FOX GmbH - Die Kammerjäger
Hauptsitz: Sulzbergstrasse 22, 5430 Wettingen
Gratis-Telefonnummer GRATIS NUMMER: 0800 808 807

Textil- und Lebensmittelmotten Bekämpfung

 

 

 

 

 

Motten

 

Textilmotte

 

Schaden

 

Folgende Materialien werden befallen: Wollprodukte (Pullover, Wintermützen, Handschuhe, Socken usw.), Pelze, Polsterhaare, Bürstenborsten sowie Federn und Tierhäute. Besonders beliebt sind ungewaschene Kleider, bei denen Schweiss, Harn- und Schmutzrückstände eine gute Nah-rungsergänzung bilden. Auch Mischgewebe mit einem Anteil von mehr als 20 % Wolle können befallen werden. Befallene Kleidungsstücke weisen Löcher von unregel-mässigen Formen mit zerfransten Rändern auf, oft sind auch Köcher oder deren Rückstände sichtbar.

 

Dörrobstmotte

 

Schaden

Die zahlreichen Mottenarten sind Material- und Vorratsschädlinge. Die Maden der Lebensmittelmotten bewegt sich der Küchendecke entlang und verpuppen sich in dunklen Verstecken. Ein Befall wird meist durch Gespinste in Müsli, Flocken oder vergleichbarem bemerkt. Durch den Larvenkot entsteht zusätzlich Nährboden für Pilze und Bakterien.

 

 

Bekämpfung

 

Wir gehen auf zwei Arten gegen Motten vor:

1. Chemische Bekämpfung mittels Kaltvernebelung und Feuchtbehandlung mit Langzeit Wirkstoffen.

2. Oder mit biologischen Massnahmen.

 

 

Wir helfen Ihnen weiter 

 

Melden Sie sich per Mail oder der Gratisnummer 0800 808 807 und lassen Sie sich kostenlos beraten.

 

Unternehmen und Firmen profitieren von unseren massgeschneiderten Abo-Lösungen.

Verwaltungen und Behörden profitieren von unserem Schädlingsbekämpfung Immobilien Angebot.